Das Ziel der Mediation ist es Mitarbeiter 
darin zu unterstützen mit einem gesunden und
produktiven Selbstwert zu arbeiten, um mit den
Herausforderungen des Lebens umgehen zu können.

Mediation

Die Menschen sind ohne Zweifel der wichtigste Teil eines jeden Unternehmens. Sie darin zu unterstützen, so gut zu sein wie sie können, scheint eine komplexe oder gar unmögliche Herausforderung zu sein.

Es gibt das alte Sprichwort, dass Sie "Ihre Arbeit nicht mit nach Hause nehmen sollen", was bedeutet, dass die Belastungen des Arbeitsplatzes bei der Arbeit bleiben und nicht mit nach Hause genommen werden sollten, wo es potenziell Auswirkungen auf Familie und Freunde haben könnte. Aber wie viele Menschen setzen das in ihrem Alltag tatsächlich um? Ein stressiger Arbeitstag, der Frustrationen oder Schwierigkeiten verursacht hat, wird mehr oder weniger präsent bei der Person bleiben und in ihr Privat-Leben getragen werden. Aber umgekehrt funktioniert das genauso: ein stressiges Familienleben, das durch viele Probleme geprägt ist, die das Leben mit sich bringen kann, wird dann wahrscheinlich auch am nächsten Arbeitstag mit in die berufliche Tätigkeit gebracht werden.

 

So haben wir eine Situation, in der die emotionale Achterbahn des Lebens von der Arbeit nach Hause und von zu Hause zur Arbeit wandert und das Endergebnis ist möglicherweise ein Arbeitskollege, der Frustrationen, Wut, Angst, Stress, Burnout oder körperliche Krankheit in den Job trägt. Wenn Sie zu dieser Situation die Tatsache hinzufügen, dass am Arbeitsplatz Beziehungen zwischen den Menschen und die Fähigkeit von Menschen zusammen zu arbeiten von wesentlicher Bedeutung sind, ist eine Unterstützung der Mitarbeiter darin emotional, mental und körperlich gesund zu sein, für ein Unternehmen unerlässlich.

 

Das Ziel der Mediation und Konsultation ist es, Mitarbeiter, Manager und Führungskräfte gleichermaßen zu unterstützen, einen gesunden und produktiven Selbstwert zu haben, und dadurch eine Art zu arbeiten entwickeln können, die – ohne Perfektion – nicht von den Herausforderungen des Lebens negativ beeinflusst wird.

 

Die Konsultation unterstützt das Individuum darin, sich selbst zu beobachten und ohne ein voreingenommenes oder kritisches Auge, Klarheit in belastende Situationen oder Schwierigkeiten zu bringen. In den Erkenntnissen und Einsichten, die während der Konsultation angeboten werden, hat die Person die Möglichkeit, eine innere Fähigkeit zu entwickeln ihre eigenen Herausforderungen in einer Weise zu erfahren und zu lösen, die sie in erster Linie als Person unterstützt. Dieses neu etablierte Wohlbefinden wirkt sich im Umkehrschluss ganz natürlich auf die Fähigkeit aus, ein produktiver und integrierter Arbeitskollege zu sein. Ein zusätzlicher Bonus der Konsultation ist, dass die Person ein fortlaufendes Selbstbewusstsein entwickelt und durch den Aufbau ihres eigenen "Selbstbewusstseinsmuskels" damit ausgestattet ist, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln – auch wenn das Leben seine nächste Tieffahrt in der Achterbahn bringt.

 

Mediation arbeitet an den Konflikten und Schwierigkeiten, die zwischen den Arbeitskollegen schwelen. Es ist kein Geheimnis, dass Konflikte zwischen Kollegen ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen sind, so sehr, dass die meisten Unternehmen HR-Richtlinien und Systeme haben, um speziell auf dieses Problem einzugehen. Wenn es „kriegsführende“ Mitarbeiter oder Führungskräfte gibt, hat dies schwächende und weitreichende Konsequenzen innerhalb der Organisation zur Folge und beeinflusst viel mehr als nur die zwei oder eine handvoll direkt betroffener Menschen. Die Bitterkeit und Ressentiments untereinander können dann auch im Umgang mit Kunden und Klienten auf diese übertragen werden .

 

In der Mediation geht es darum, die Ursache eines Konflikts zu lösen und die beteiligten Personen darin zu unterstützen, ohne Vorbehalt ihren Teil im Konflikt zu benennen. Obwohl es vielleicht am Anfang nicht offensichtlich ist, will jeder Mensch Konflikte lösen – Menschen wissen einfach oft nur nicht wie. Das Aushalten eines Konflikts hat eine große Belastung für die meisten Menschen, da viele Aspekte ihres Lebens beeinflusst werden. Allzu oft steckt man fest in der Diskussion darüber, wer richtig und wer falsch ist und verlässt die sachliche Ebene zugunsten der wechselhaften Emotionen, die hier ihr Spiel treiben. Mit dem Fokus auf das Verstehen und Verständnis, wird durch Mediation ein Bewusstsein geschaffen, das einen vermeintlichen „Feind“ wieder zum Arbeitskollegen werden lässt.

 

Das Ziel der Mediation ist es, kein friedliches Ende eines Konflikts zu suchen, sondern ein wahres Verständnis unter den beteiligten Menschen zu schaffen, das sie darin unterstützt den Aufbau ihrer Arbeitsbeziehung beständig zu vertiefen und den anderen respektvoll und unterstützend im Team zu sehen und anzuerkennen.

UNSERE ADRESSE | OUR ADDRESS | NUESTRA DIRECCIÓN

Marktstrasse 20,

51143 Köln | Germany

info@unitycare.de

+49 (0) 2203 917 86 27

Für allgemeine Anfragen füllen Sie bitte das folgende Kontaktformular aus

   

For any general inquiries, please fill in the following contact form

    

Para cualquier consulta general, rellene el siguiente formulario de contacto