Die Höhe des Krankenstands und das Unwohlsein 
der Mitarbeiter in Unternehmen steigt, 
dabei haben Themen wie Depressionen,
eine beträchtliche Auswirkung auf die Produktivität
die nicht so offensichtlich greifbar sind, 
und den Team Erfolg.

Welchen zwischenmenschlichen Herausforderungen muss sich jedes Unternehmen stellen?

     MITARBEITERBINDUNG 

  • Die Kosten für die Einstellung, Aus- und Weiterbildung des Personals sind sowohl bei den Finanz-, Zeit- als auch in den Betriebskosten erheblich.

  • Eine kontinuierliche Arbeitsqualität zu gewährleisten und beizubehalten setzt voraus, dass die Mitarbeiter gerne für Ihr Unternehmen arbeiten wollen. Dabei geht es nicht ausschließlich darum, was sie verdienen, sondern vor allem um ihr Engagement und ihre Begeisterung für ihre Rolle im Unternehmen.

     KÖRPERLICHE GESUNDHEIT

  • Die Krankheitsquote wie die Erkrankungsvielfalt sind hoch und mit erheblichen gesundheitlichen Herausforderungen verbunden – darunter sind Diabetes, Krebs und Herzerkrankungen auf dem Vormarsch. Die entsprechenden Statistiken basieren auf Erhebungen über Menschen, die nicht krankgeschrieben, sondern aktive Mitarbeiter der Belegschaft sind.

  • Oft wünschen Mitarbeiter, die mit Krankheiten konfrontiert sind, weiterhin die Unterstützung ihres Arbeitgebers. Zum Beispiel möchte eine Frau mit Brustkrebs auch während der Chemotherapie gerne weiterarbeiten.

  • Sogenannte weniger signifikante Erkrankungen wie Erschöpfung und Burnout sind im Begriff sich als noch größere Anforderung herauszustellen. Sie sind nicht immer offensichtlich, führen jedoch dazu, dass der Mitarbeiter zwar am Arbeitsplatz ist, aber einfach wenig Energie hat, um zum Tagesgeschäft beizutragen.

  • In Zeiten von Krankheit braucht das Personal Auszeiten oder gegebenfalls auch mehr Flexibilität am Arbeitsplatz. Ein Mitarbeiter, der sich um die eigene Organisation seiner Arbeit kümmert, unterstützt das Unternehmen wiederum mit sozialer Verantwortung.

     PSYCHISCHE GESUNDHEIT

  • Psychische Gesundheitsprobleme sind wohlmöglich als eine der schwierigsten Herausforderungen in der Gesellschaft zu bewerten.

  • Probleme wie Depressionen sind möglicherweise nicht so offensichtlich im Außen greifbar, haben aber eine „stille“ Auswirkung auf die Produktivität und den Team Erfolg.

  • Stigmas, die an psychisch-gesundheitliche Probleme geknüpft sind, veranlassen Mitarbeiter dazu, weniger über ihren Zustand zu kommunizieren – die Auswirkungen jedoch sind deutlich spürbar.

  • Stress am Arbeitsplatz ist wahrscheinlich nicht nur einer der größten Beiträge zu Abwesenheit, sondern kann auch zu Unzufriedenheit während der Arbeit führen.

     ABSENTISMUS 

  • Die Abwesenheitsraten steigen.

  • Kurzfristige Fehlzeiten (1-2 Tage) können sich auf die Fähigkeit einer Organisation auswirken Dienstleistungen zu erbringen und beeinflussen damit direkt die Rentabilität.

  • Längerfristige Abwesenheit bringt ernsthafte Herausforderungen mit sich – der Betrieb ist gezwungen entweder vorhandene Mitarbeiter die zusätzliche Arbeit übernehmen zu lassen oder aber zusätzliche Kosten für Personal zu erbringen, die den Ausfall für diesen Zeitraum auffangen.

  • Durch die Abwesenheit eines Mitarbeiters muss eine Person häufig 2 Jobs machen, welches wiederum einen zusätzlichen potenziellen Stress hervorrufen kann.

UNSERE ADRESSE | OUR ADDRESS | NUESTRA DIRECCIÓN

Marktstrasse 20,

51143 Köln | Germany

info@unitycare.de

+49 (0) 2203 917 86 27

Für allgemeine Anfragen füllen Sie bitte das folgende Kontaktformular aus

   

For any general inquiries, please fill in the following contact form

    

Para cualquier consulta general, rellene el siguiente formulario de contacto